Porträt | Projekt | Möbel & Objekte | Kontakt  
|
Info
 
Projekt A          
       
       
  Grundstücksgrösse:   705m²
Wohnfläche:  172m²
Aussenwände: Leca- Liapor- Speicherstein
mit 14cm Aussendämmung, verputzt
Heizung: Pelletsheizung mit Niedertemperaturfussbodenheizung
 
Entwurf eines Einfamilienhauses in Dorfrandlage
Auf einem kleinen Grundstück von 700m² in Dorfrandlage sollte, für eine ortsansässige Familie mit 2 Kindern,ein kleines Wohnhaus mit Garage und überdecktem Stellplatz geplant werden.
Das Gebäude ist mit all seinen Wohnräumen konsequent nach Süden ausgerichtet. Dies ermöglicht allen Bewohnern optimale Besonnungsverhältnisse mit gleichwertigen Räumen.Die südseitigen Fensterflächen bewirken mit Hilfe der 3-fach-Verglasung solare Gewinne. Um Energieverluste zu minimieren sind die Aussenbauteile hochwärmegedämmt und nach Norden ist das Gebäude weitestgehend geschlossen.
Die Grundrisse sind entsprechend den Bewohnerwünschen so ausgelegt, dass die jeweiligen Räume, in sich geschlossene Einheiten bilden, eine offene Bauweise wurde nicht präferiert.Großzügige Fensterflächen im Erdgeschoss schaffen fliessende Übergänge in die Landschaft.Eine vom Planer bevorzugte Holzbauweise wurde seitens der Auftraggeber leider nicht gewünscht. Die zeitgemässe Architektur wurde seitens der Bezirksbehörde begrüsst und bei der Gemeinde mitgetragen.