Porträt | Projekt | Möbel & Objekte | Kontakt  
|
Info
 
Projekt G        

Gewerbebetriebe für ein Schweizer Unternehmen
 


 


Gestaltungskonzept

Umsetzung des Corporate Design der Marke KIESER TRAINING
Beschränkung auf wenige Materialien und Elemente (verzinkter Stahl, Edelstahl Holzboden, schwarze Fliesen, Glas), zweckorientierter Einsatz der Materialien. Schaffung eines klaren und stringenten Erscheinungsbildes ohne
Dekorationen. Alle Elemente treten  schlicht und auf ihre Funktion reduziert in Erscheinung. Die Räume sind funktional gestaltet. Wände und Decken werden reinweiß gestrichen und wirken als Rohbau. Die sichtbaren Installationen der Lüftungsrohre und Kabeltrassenbeleuchtung werden als Gestaltungselement eingesetzt.Die Rezeption, Garderobenschränke, Trainingsmaschinen, Duschkabinen, Trinkbrunnen und alle weiteren notwendigen Objekte werden als Möbel eingestellt. Durch ihre Lage und Stellung zueinander wird der Raum in die entsprechenden Bereiche gegliedert.

       
   
   
   
 

                                                                                                                                                                                                                                                            >>> weiter