Porträt | Projekt | Möbel & Objekte | Kontakt  
|
Info
 
Projekt E        


 
 

Errichtung eines Zubaues mit Dachterrasse

Gestaltungskonzept: 

Das Gestaltungskonzept verordnet dem
Zubau eine klare, sachliche Strenge und
Schlichtheit. Raumhohe Fensterflächen über
Eck lassen Den Essraum großzügig und hel
erscheinen. Die Terrasse wird als Teil des
Wohnraumes wahrgenommen.

 

 

 

 

Aufgabenstellung:

In einer Reihenhausanlage mit 3 Einheiten, am Stadtrand
von Salzburg, sollte an das mittlere Gebäude ein kleiner
Zubau mit Dachterrasse konzipiert werden. 
Aus Platzgründen war der Essbereich auszulagern.
Eine Beeinträchtigung der Belichtung- und Besonnung
des Wohnraumes musste ausgeschlossen werden.
Die neue Terrasse im EG sollte eine Morgen.- und
Abendnutzung ermöglichen (Sonne und Schatten).
Bei den Bauteilen war ein Niedrigstenergiestandard
einzuhalten, die Fenster sollten solare Gewinne ermöglichen.

       
   
   

   
 


 

>>> weiter